Geschäftsbedingungen
EINFÜHRUNG

Molteni Vernici srl beabsichtigt, auf dieser Seite die allgemeinen Verkaufsbedingungen zu beschreiben, zu denen jemand beabsichtigt, eine Verkaufsbeziehung mit dem Unternehmen aufzubauen.
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln ausschließlich die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und seinen "gewerblichen Kunden" als integralen und wesentlichen Bestandteil jedes von und mit Molteni Vernici Srl geschlossenen Vertrages über den Verkauf beweglicher Sachen.
Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Sonderlacken für den Innen- und Außenbereich.

ERHALTEN SIE MEHR INFORMATIONEN
Erfahren Sie mehr - MOLTENI VERNICI
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Art. 1 Art. 1 - DEFINITIONEN
1.1 Der Ausdruck "Verkäufer" bezieht sich auf Molteni Vernici Srl (CF / PI 03089870137) mit Sitz in der Via dell'Artigianato n. 44 - 22063 - Cantù (CO), in der Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore, der für die Verwaltung des Standorts sorgt und seine Produkte über Fernabsatzverträge verkauft.
1.2 Die Begriffe "Käufer", "Käufer", "Kunde", "Gewerblicher Kunde" und "Benutzer" beziehen sich auf die natürliche oder juristische Person, die im Laufe des Jahres auch durch einen auf der Website zum Kauf von Produkten befugten Vertreter handelt ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit.
 
Art. 2 Allgemeine Bestimmungen und Vertragsgegenstand
2.1 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln ausschließlich die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und seinen "gewerblichen Kunden" als integralen und wesentlichen Bestandteil jedes von und mit Molteni Vernici Srl geschlossenen Vertrages über den Verkauf beweglicher Sachen. Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Sonderlacken für den Innen- und Außenbereich.
2.2 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Verkäufe, die auch über die Website getätigt werden. Dem Kunden ist bekannt, dass der Inhalt der Website möglicherweise nicht aktualisiert wird. Aus diesem Grund unterliegt und unterliegt jeder Kauf ausschließlich den Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung gelten und von Zeit zu Zeit an den Kunden gesendet werden, der eine Bestellung aufgeben möchte .
2.3 Die Parteien sind sich einig, dass dieser Vertrag ihr endgültiges Testament enthält und alle anderen Dokumente oder vorherigen Verhandlungen widerruft, so dass die Auslegung ihres Testaments ausschließlich in Übereinstimmung mit den hierin vereinbarten Bedingungen erfolgt. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass eine Änderung dieses Vertrages nur schriftlich und unter ausdrücklicher Angabe der Klausel und des zu ändernden Punktes erfolgen kann, andernfalls ist jedes andere schriftlich niedergelegte Dokument irrelevant.
2.4 Die Vertragsparteien vereinbaren unter Beachtung der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen, dass im Falle der Unwirksamkeit oder Unwirksamkeit einiger Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen, die uneingeschränkt gültig bleiben, davon unberührt bleibt wirksam.
2.5 Dem Kunden ist bekannt, dass alle auf der Website bereitgestellten Informationen und Bilder allgemeiner Natur sind und nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt werden und dass sie weder eine spezifische Garantie für die Produkte noch ein Qualitätsversprechen von darstellen des Verkäufers.
2.6 Dem Kunden ist bekannt, dass es sich bei den verbindlichen "Sicherheitsdatenblättern" nur um solche handelt, die ihm der Verkäufer beim Kauf / Verkauf der Waren ausdrücklich zugesandt hat, da die auf der Website vorhandenen Informationen allgemeiner Natur sind, lediglich informativen Charakter haben und / oder nicht aktualisiert werden dürfen.
 
Art. 3 Vertragsschluss und Anerkennung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen
3.1 Der zwischen Molteni Vernici Srl und dem Käufer vereinbarte Vertrag kommt mit der Annahme / Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer, auch nur teilweise, zustande. Bestellungen haben den Wert einfacher Kaufvorschläge und binden den Verkäufer erst nach Annahme / Bestätigung der Bestellung.
3.2 Um die Bestellung abzuschließen, muss der Kunde wie folgt vorgehen: a) Er wird den Verkäufer über die auf der Website angegebenen Referenzen kontaktieren. b) Der Verkäufer sendet das Angebot seines Produkts mit den besonderen Verkaufsbedingungen; zusammen mit dem angebot werden die allgemeinen verkaufsbedingungen beigefügt, die der kunde unterschrieben per fax an den verkäufer zurücksenden wird. 031.734222 oder die E-Mail-Adresse sales@moltenivernici.com oder die vom Verkäufer für die spezifische Hypothese angegebene Adresse. c) Der Kunde muss die Datenschutz- und Haftungsausschluss-Prognosen auf der Website lesen, da diese nach dem Absenden der Bestellung als bekannt und vollständig akzeptiert gelten. d) Der Verkäufer sendet dem Kunden nach Annahme der Bestellung eine Auftragsbestätigungs-E-Mail mit den Sicherheitsdatenblättern der gekauften Produkte, an die sich die Auftragserfüllung anschließt.
3.3 Die Parteien vereinbaren, dass der Ort des Vertragsschlusses immer der Sitz des Verkäufers ist.
 
Art. 4 Produktinformationen
4.1 Es wird vereinbart, dass Informationen zu den Produkten, wie z. Die Angaben zu Gewichten, Abmessungen, Kapazitäten, Widerständen, Preisen, Farben und anderen auf der Website enthaltenen Daten sind allgemeiner Natur und für die Parteien unverbindlich.
4.2 Dem Kunden ist bekannt, dass das Endergebnis nach Anwendung des Produkts von Fall zu Fall variieren kann, und zwar unter Berücksichtigung der besonderen Anwendungsbedingungen, der Träger und der Werkzeuge, die nach eigenem Ermessen von denselben und anderen Variablen verwendet werden, auf denen der Verkäufer keine Angaben hat Kontrolle und Verantwortung weder direkt noch indirekt. Aus diesem Grund basiert die Beziehung zum Kunden auf dem Verkauf eines Produktmusters, das der Kunde testen und prüfen kann, ob die gelieferten Ergebnisse seinen Erwartungen entsprechen.
4.3 Der Kunde nimmt daher vor der endgültigen Verwendung der Ware und vor dem Erwerb weiterer Produktmengen auf eigene Kosten Prüfungen (z. B. Beständigkeitsprüfungen) und / oder Analysen an der Probe vor national anerkannte Zertifizierungsstellen, um ihre Eignung für ihre eigenen Bedürfnisse zu überprüfen.
4.4 Es wird vereinbart, dass der Kunde bei der Bestellung anderer Warenmengen nach dem Kauf des Musters des gleichen Produkts die Ware als zufriedenstellend und für seine Bedürfnisse geeignet ansieht.
4.5 Soweit sich der Vertrag ausdrücklich auf technische, sicherheitstechnische, qualitative oder sonstige Regelungen und Unterlagen bezieht, die darin eindeutig gekennzeichnet sind, auch wenn sie nicht dem Vertrag beigefügt sind, wird davon ausgegangen, dass der Verkäufer davon Kenntnis hat.
4.6 Dem Verkäufer steht es frei, unter Einhaltung der branchenüblichen Vorschriften seine eigenen Farben nach den von ihm als am besten erachteten Methoden und mit speziell entworfenen Konstruktionszyklen zusammenzustellen.
4.7 Wenn der Verkauf zu einer bestimmten Menge erfolgt, wird die Toleranz üblicherweise in 5% mehr oder weniger als das Produkt festgelegt. In keinem Fall werden Rabatte gewährt.
 
Art. 5 Verfügbarkeit
5.1 Molteni Vernici Srl garantiert die unverzügliche Annahme der Bestellung im Rahmen der zwischen den Parteien ausdrücklich vereinbarten Bedingungen.
5.2 Die Anzahl der Produkte ist begrenzt; Es kann daher vorkommen, dass das bestellte Produkt nach Übermittlung der Bestellung ganz oder teilweise nicht mehr verfügbar ist. Der Verkäufer benachrichtigt den Kunden.
5.3 Übersteigt die Bestellung des Verkäufers die im Lager befindliche Produktmenge, teilt er dem Kunden mit, ob das Objekt nicht mehr bestellt werden kann oder welche Wartezeiten gelten, um die bestellte Produktmenge zu erhalten. Der Kunde hat nach Erhalt der oben genannten Mitteilung die Möglichkeit, die Bestellung zu bestätigen oder nicht. Im Falle einer Stornierung der Bestellung aufgrund der Nichtverfügbarkeit des Produkts erstattet der Verkäufer die vom Kunden bezahlten Beträge innerhalb der Frist von 30 Tagen vollständig zurück.
 
Art. 6 Methoden, Bedingungen und Liefer- und Versandkosten
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Frachtführer - FCA (Räumlichkeiten der Molteni Vernici Srl in der Via dell'Artigianato Nr. 44 in 22063 Cantù) Incoterms® 2010. Die in dem an den Kunden gesendeten Angebot angegebenen Lieferbedingungen sind maßgebliche und nicht wesentliche Richtzeiten für die Ausführung der Bestellung. Bei Lieferverzögerungen besteht weder ein Anspruch auf Vertragsstrafe noch auf Ersatz von direkten oder indirekten Schäden, weder für Zinsen noch für die Kündigung des Vertrages.
 
Art. 7 Garantien, Produktkonformität, Mängel und Beanstandungen
7.1 Die vom Verkäufer gewährte Garantie ist nur die gesetzliche Garantie für Verkäufe zwischen Unternehmern / Fachleuten und setzt voraus, dass das Produkt ordnungsgemäß verwendet wird, seinen Verwendungszweck respektiert und vom Verkäufer angegeben wird. Die Garantie beginnt ab dem Datum der Lieferung des Produkts gemäß den Inconterms® 2010-Regeln, die zwischen den Parteien festgelegt wurden.
7.2 Der Verkäufer garantiert nur, dass die Produkte den Angaben und Spezifikationen entsprechen, die in den Sicherheitsdatenblättern angegeben und dem Kunden während des Kaufvorgangs zugesandt wurden.
7.3 Die Produkte gelten als vertragsgemäß, wenn sie die chemisch-physikalischen Eigenschaften aufweisen, die im dem Kunden übersandten Sicherheitsdatenblatt angegeben sind. Es wird vereinbart, dass das Vorhandensein geringfügiger Unterschiede, die im fraglichen Rohstoffsektor oder gemäß den zwischen den Parteien festgelegten Praktiken von Nutzen sind, keinen Mangel an Konformität darstellt.
7.4 Der Kunde verpflichtet sich, das Produkt unverzüglich nach Eintreffen am Sitz oder an einem anderen von den Vertragsparteien vereinbarten Bestimmungsort der Ware zu testen und kann dem Verkäufer in jedem Fall einen Mangel an Konformität des Produkts unter genauer Angabe schriftlich melden Die Art, innerhalb einer Frist von fünfzehn Tagen ab Erhalt der Ware am vereinbarten Ort, begleitet die Anfrage mit der Produktionsnummer des Produkts und der Kaufrechnung.
7.5 Der Verkäufer garantiert die Konformität des Produkts in Bezug auf die Kontinuität der chemisch-physikalischen Eigenschaften, die in den dem Kunden zugesandten Sicherheitsdatenblättern angegeben sind, und dies über die möglichen Mängel und / oder Mängel, die bei der erstmaligen Bemusterung festgestellt wurden, hinaus und unter der Bedingung, dass sie gemeldet werden über Begriff.
7.6 Weist das Produkt innerhalb der durch das erste gelieferte Muster ausgedrückten Grenzen nachgewiesene Konformitätsmängel auf, kann der Verkäufer, sofern dies ohne angemessene Verzögerung und ohne übermäßige Beeinträchtigung des Kunden möglich ist, nach eigenem Ermessen: (a) die Produkte austauschen bei kompatiblen Produkten ohne zusätzliche Kosten für den Kunden oder (b) den vom Kunden gezahlten Betrag zurückgeben oder das Produkt durch ein anderes Produkt mit gleichen oder höheren Eigenschaften ersetzen.
 
Art. 8 Haftungsausschlüsse und -beschränkungen
8.1 Alle Inhalte der Website sind nur allgemeiner Natur und dienen lediglich der Information. Sie stellen in keiner Weise konventionelle Garantien, technische Meinungen oder spezifische Qualitätsversprechen dar und binden den Verkäufer in keiner Weise und können daher im Internet nicht beanstandet werden gegen den Verkäufer oder Dritte. Der Verkäufer, mit Ausnahme der Grenzen gemäß Art. 1229 cc haftet nicht für direkte und / oder indirekte, zufällige und / oder Folgeschäden, Vermögensschäden und immaterielle Schäden, die dem Kunden aufgrund von nachlässigem Vertrauen und / oder unsachgemäßer Verwendung der Website-Inhalte entstehen.
8.2 Der Verkäufer unterliegt den Beschränkungen gemäß Art. 1229 cc übernimmt keine Garantie für das Endergebnis, das sich aus der Verwendung der gelieferten Waren ergibt. Dem Kunden ist bekannt, dass das Endergebnis, das sich aus der Anwendung des Produkts ergibt, durch mehrere Variablen beeinflusst wird, die nicht in den Kontrollbereich und die Verantwortung des Verkäufers fallen. Der Kunde kann daher im Falle eines Endergebnisses, das nicht seinen Erwartungen entspricht, dem Verkäufer keine direkte oder indirekte Verantwortung auferlegen. Der Verkäufer haftet auch nicht für direkte oder indirekte, zufällige und / oder Folgeschäden, Vermögensschäden und / oder immaterielle Schäden.
8.3 Die Parteien vereinbaren, ein Recht des Kunden auf Schadensersatz oder Schadensersatz sowie eine vertragliche oder außervertragliche Haftung des Verkäufers für direkte und indirekte Schäden, die möglicherweise durch die Nichtannahme, auch nur teilweise, der Bestellung verursacht werden, auszuschließen.
8.4 Die Parteien, vorbehaltlich der Grenzen gemäß Art. 1229 des Bürgerlichen Gesetzbuches erklären sich damit einverstanden, die Haftung von Molteni Vernici Srl für direkte und indirekte, Vermögens- und immaterielle Schäden, Verluste, entgangenen Gewinn und Kosten, die dem Kunden infolge von Versagen, teilweiser und / oder fehlerhafter Erfüllung entstehen, auszuschließen und / oder oder aufgrund von Produktmängeln und / oder Mängeln. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die auf die Geschäftstätigkeit des Kunden zurückzuführen sind. Der Kunde hat nur Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises und aller zusätzlichen Kosten, die für den Kauf des Produkts anfallen.
8.5 Die Parteien vereinbaren, die Haftung von Molteni Vernici Srl für Lieferverzögerungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände, höherer Gewalt, Tatsachen, die nicht dem Verkäufer zuzurechnen sind, einschließlich Hypothesen des Dritten, auszuschließen, weshalb kein Schadensersatz, Vertragsstrafe und Schadensersatz fällig ist in solchen Fällen.
8.6 Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, wird vereinbart, dass die in Artikel 7.6 dieses Vertrages angegebenen Maßnahmen bei Nichtkonformität des Produkts andere Maßnahmen bei Nichtkonformität ausschließen.
8.7 Der Verkäufer haftet nicht für Schäden an den Produkten des Kunden oder an Produkten, zu denen die Produkte des Kunden gehören.
8.8 Die Vertragsparteien vereinbaren in der Vereinbarung, dass im Falle der Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Unwirksamkeit der Freistellungsklauseln und der Beschränkung der Haftung des Verkäufers eine etwaige Entschädigung des Kunden für Schäden, die auf die Hypothese der Nichterfüllung durch den Verkäufer zurückzuführen sind, in jedem Fall auf beschränkt wird ein Betrag, der den vom Kunden für den Kauf des Produkts gezahlten Preis über die für den Kauf des Produkts erforderlichen Nebenkosten hinaus nicht übersteigt.
 
Art. 9 Urheberrechte, geistiges Eigentum und Geheimhaltungspflichten
9.1 Alle auf der Website veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Gesetz nicht vorgesehene Verwendung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung von Molteni Vernici Srl. Alle betrügerischen Verwendungen solcher Inhalte werden als nachgeahmte Straftaten und Verweise gemäß den Regeln des Gesetzes über geistiges Eigentum betrachtet.
9.2 Alle Informationen in Bezug auf das Know-how und / oder die Marken, deren Patente Molteni Vernici Srl besitzt, sowie sonstige Handels- und Geschäftsinformationen, die dem Kunden während möglicher Kaufverhandlungen und während des Vertrags bekannt werden Die Vertragserfüllung ist vertraulich zu behandeln und darf vom Kunden weder direkt noch indirekt verwendet werden, es sei denn, dies ist für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrags unbedingt erforderlich, und sie darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Verkäufers Dritten nicht zugänglich gemacht werden.
 
Art. 10 Datenschutz und Schutz personenbezogener Daten
10.1 Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Registrierung des Kunden und zur Aktivierung der Verfahren zum Abschluss und zur Ausführung des Vertrages sowie zum Versand der erforderlichen Mitteilungen erhoben. Diese Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen elektronisch verarbeitet und dürfen nur auf ausdrücklichen Wunsch der Justizbehörde oder anderer gesetzlich zugelassener Behörden angezeigt werden.
10.2 Die Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Kundendaten hat für den Verkäufer Priorität. Die bereitgestellten Informationen werden streng vertraulich behandelt und der Verkäufer verpflichtet sich, die in seinem Besitz befindlichen Informationen nicht zu Werbezwecken an externe Unternehmen zu verteilen oder zu verkaufen.
10.3 Mit der Unterzeichnung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen erklärt der Kunde, über alle in der Gesetzesverordnung 196/2003 vorgesehenen Elemente informiert worden zu sein und die vollständigen Datenschutzinformationen auf der Website in dem entsprechenden Abschnitt gelesen zu haben und bietet daher an Einwilligung, dass personenbezogene und geschäftliche Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden, deren Mitwirkung erforderlich werden sollte.
 
Art. 11 Ausschließliches Gericht
Alle Streitigkeiten bezüglich der Auslegung und Ausführung dieses Vertrages sowie alle sonstigen Streitigkeiten bezüglich des Vertragsverhältnisses fallen in die ausschließliche Zuständigkeit der italienischen Justizbehörde des Gerichts von Mailand.
 
Art. 12 Anwendbares Recht
Dieser Vertrag unterliegt dem italienischem Recht.
17.2 Für alle Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich in diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen geregelt sind, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.Definitions
© 2019 Copyright MOLTENI VERNICI VAT IT03089870137