PARMA KULTURHAUPTSTADT 2021 - ERÖFFNUNG DES EVENT "TRANSUMANZA"

ERSTE KULTURHAUPTSTADT 2021 eröffnet "Transumanza" am 22. Juli um 19.00 Uhr im Bachbett von Parma.

Datum der Veröffentlichung: 
July 20, 2021
Scroll Down Arrow - Decoration X Webflow Template

ERÖFFNUNG DES EVENT TRANSUMANZA PARMA 22. JULI UM 19.00 UHR

ERSTE KULTURHAUPTSTADT 2021 eröffnet "Transumanza" am 22. Juli um 19.00 Uhr im Bachbett von Parma, am Zugang von der Verdi-Brücke (Parco Ducale), der ersten Installation des Rufs von Parma 2020 + 1 Temporary Signs, die von das Kollektiv Domani Fiume * in Zusammenarbeit mit Molteni Vernici herausgegeben wird.

Transumanza ist ein Gewinnerprojekt von Temporary Signs, der zweiten open call von Parma Italienische Kulturhauptstadt 2020 + 21, gefördert von der Gemeinde Parma in Partnerschaft mit dem Verein GAI - Junge italienische Künstler (Giovani Artisti Italiani) und in Zusammenarbeit mit BJCEM - Association Internationale pour die Biennale des Jeunes Créateurs d'Europe et de la Méditerranée.

ERSTE KULTURHAUPTSTADT 2021 eröffnet "Transumanza"
ERSTE KULTURHAUPTSTADT 2021 eröffnet "Transumanza"
- "Transumanza", am Zugang von der Verdi-Brücke (Parco Ducale), der ersten Installation des Rufs von Parma 2020 + 1 Temporary Signs.

Temporary Signs ist ein Umwelt-Umschreibung-Projekt, das sich an Künstler unter 35 Jahren und ihren skulpturalen, installativen und temporären Architekturprojekte richtet, um die Orte und Räume der Stadt Parma neu zu interpretieren.

*Collettivo Domani, Fiume: Beatrice Ciacchella und Andrea Lusignani, Architekt und Ingenieur, teilen einen Weg zwischen Architektur, Grafik und Land-Art, arbeiten für private Auftraggeber und arbeiten an öffentlichen Initiativen zur Verbesserung des Flusses mit.

“Transumanza” fasst ihren Standpunkt zum Thema Kultur- und Landschaftsaufwertung praktish zusammen.

Die Installation wurde mit der Absicht geschaffen, einem so alten wie flüchtigen Phänomen, das regelmäßig im Herzen der Stadt Parma auftritt, Bestand zu verleihen: der Transhumanz.

5 goldene Schafe realisiert mit der NATURAL LUXURY GOLD Kollektion von MOLTENI VERNICI stehen im Flussbett und erinnern an den Reichtum dieser Aktivität, die zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde, und bietet auch einen Vorwand, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

SARA Semprini
Pressebüro

Molteni Vernici

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Nachrichten

Thanks for joining our newsletter
Oops! Something went wrong while submitting the form.