Sprachen
ITENDEFR
ES
Search

PERLA AKOYA - DAS NEUE FINISH MIT JAPANISCHE PERLE EFFEKT

23.11.2021
- by  CRS Molteni Vernici

NEWS

Alle Neuigkeiten zu Speziallacken für die Welt von
Architektur, Design und Vertrag.

Es heißt Perla Akoya, das neue Hybrid-Finish, das die Lichtstrahlen reflektieren und brechen kann.

Akoya-Perlen sind das Must-Have der Welt des höchsten Schmucks und Luxus dank der glatten Oberfläche, der Brillanz und der Tiefe, die so auffallend ist, dass sie fast wie ein Spiegel definiert werden, und dank den besonderen schillernden Nuancen, die sich in einer einzigartigen dreidimensionalen Textur miteinander verflechten.

Die in den japanischen salzigen Gewässern angebauten Akoya-Perlen werden von der perlenproduzierenden Weichtier Fucata Martensii, der kleinsten der perlenproduzierenden Weichtiere, hergestellt.

Die Geburt einer Perle ist eine Geschichte, die nur wenigen bekannt ist, aber sie gehört zu den Wundernaturereignissen, die nur in sehr wenigen und seltenen Fällen möglich sind.

Eine Perle entsteht, wenn ein kleiner oder "irritierender" Gegenstand auf natürliche Weise in die Weichteile einer Weichtiere oder einer Auster eindringt. Die Reaktion das Weichtier zur Selbstverteidigung gegen den Fremdkörper besteht darin, eine organische Substanz mit der Name Perlmutt absondert, die sich in Millionen von Schichten auf dem Fremdkörper ansammelt und so zur Perle führt.

Perlmutt ist eine beruhigende Substanz, die aus mikroskopischen Kalziumkarbonatkristallen besteht, die perfekt aufeinander ausgerichtet sind, sodass das Licht, das entlang der Achse jedes Kristalls verläuft, von einem anderen reflektiert und gebrochen wird, um einen Regenbogen aus Licht und Farbe zu erzeugen.

- Die in den japanischen salzigen Gewässern angebauten Akoya-Perlen werden von der perlenproduzierenden Weichtier Fucata Martensii, der kleinsten der perlenproduzierenden Weichtiere, hergestellt.

Gerade in ihrer Geburt entfaltet die Akoya Pearle, die schon leuchtend und schillernd ist, ihren unverwechselbaren Charme und ihre beeindruckende Schönheit. Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen oder Edelmetallen, die aus der Erde gewonnen und geschliffen und poliert werden müssen, um ihre Schönheit hervorzuheben, werden Perlen aus lebenden Austern unter der Meeresoberfläche hergestellt und sind an sich schön, ohne andere Intervention.

Genau von diesem kleinen Wunder der Natur, von diesem biologischen Prozess, ließ sich Molteni Vernici für die Geburt eines neuen innovativen Finishs inspirieren, das perfekt in die Luxury Collection der Marke passt. Es heißt Perla Akoya, das neue Hybrid-Finish, das die Lichtstrahlen reflektieren und brechen kann und den behandelten Oberflächen (aus Metall, Kunststoff oder Holz) das unverwechselbaren Leuchten, den unerreichbaren Glanz und die natürliche und dreidimensionale Textur verleiht, die typisch für natürliche Perlen sind.

Kategorie:
Product
© 2020 Copyright MOLTENI VERNICI VAT IT03089870137